Wir wissen, dass Stress Lernblockaden im Gehirn erzeugt.

Durch die COMAK-Methode wirken wir gezielt Lernblockaden entgegen. Dies wirkt sich sehr positiv auf das Lernen aus.

Durch den Wechsel verschiedener Techniken wie z.B. Entspannung, Stärkung des Selbstvertrauens, Musik – Töne, Atemübungen, Bewegung und Spiel, Lachen und Humor, positive Feedback-Kultur lernen Sie in einem körperlich entspannten Zustand. Der Geist ist dadurch wach und ungeahnt aufnahmefähig.

Das positive Ergebnis ist schnelleres Lernen der Inhalte und Speicherung des gewonnenen Wissens bzw. der Erkenntnisse im Langzeitgedächtnis.

Entspanntes Lernen